400 Jahre Sex in der Oper

400 Jahre Sex in der Oper

Vergesst Eure Meinung über Oper. Glaubt nie wieder, Wagner wäre langweilig und denkt bloß nicht, klassische Sänger seien Schlachtschiffe. Nein – Titten können nicht singen, aber die Diva zeigt Euch wies geht. Mit dem Mund.

Reicht das? Nein? Ihr wollt Inhalte? Okay meinetwegen: Ihr werdet mich sehen in sämtlichen Rollen aus dem Ring des Nibelungen, als Carmen, als Don José und als Troubadour, als Königin der Nacht und als Fifth Element Diva. Und alle singen über Sex, den sie nie hatten und so gern hätten. Und das alles an einem Abend! Naja, ich kürze ein bisschen. Ich schmeiße das raus, was sowieso nur Hardcorefans interessiert. Und lasse die schön knackigen Arien übrig, die jedem gefallen. Lecker. Kostenloser Nebeneffekt: Einen Abend mit mir und Ihr spart Euch hundert Stunden Plüschpupserei, und kriegt was auf die Ohren, und auf die Augen, und könnt mitreden, und Eure Schwiegermütter beeindrucken.

Bass erstaunter Sopran und Alt gewordener Tenor? – Stimmphänomen Katharina Herb macht alles. Gern.

Video

VÖ-Datum 20.02.2018
Aufzeichnung 20.11.2010
Aufteichnungsort Gloriatheater Köln
Titel Operkabarettistin Katharina Herb im WDR Ladies Night mit Gerburg Jahnke
Beschreibung: Katharina singt die Königin der Nacht mit phonetischer Interpunktion à la Victor Borge

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2s4TWFTb0ZWTDJVIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+
Repertoire

Henry Purcell, England (1659-1695)
Cold Genius in der so genannten Frost Scene, aus der Oper King Arthur (1691)
Libretto: John Dryden

 

Wolfgang Amadeus Mozart, Österreich (1756-1791)
Zauberflöte (1791), Königin der Nacht!
Libretto: Emanuel Schikaneder

Georges Bizet, Frankreich (1838-1875)
Carmen (1875)
Libretto: Henri Meilhac und Ludovic Halèvy
freie Übersetzung Katharina Herb

 

Giuseppe Verdi, Italien (1813-1901),
Il Trovatore (1853)
Libretto: Salvatore Cammarano, vollendet von Leone Emmanuele Bardare
freie Übersetzung Katharina Herb

Richard Wagner, Deutschland (1813-1883),
Der Ring (1876)
Libretto: Richard Wagner

 

Gaetano Donizetti, (1797-1848), Italien, Il dolce suono (die so genannte Wahnsinnsarie)
aus der Oper Lucia di Lammermoor (1835)
Libretto: Salvatore Cammarano
Bearbeitet von Eric Serra *9. September 1959, Frankreich, für The Fifth Element (1997) von Luc Besson

Produktion
Buch

Katharina Herb, Heidelberg

Musikproduktion

Katharina Herb, Christoph Müller, Marc A. Leopold

Kostüm

Herbert Leibin, Berlin/Zürich

Fotos

Christian Marquardt, Berlin

Marketing

Marc A. Leopold, Heidelberg

Technik

http://www.real-works.de

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz | Impressum

Zurück